Meerwasserentsalzung
Page Banner
UNSERE MÄRKTE

Meerwasserentsalzung

Die Probleme, die wir lösen

Die Umkehrosmose (RO), die modernste Technologie zur Meerwasserentsalzung, funktioniert über längere Zeiträume gut, solange das Speisewasser weitgehend frei von Schwebstoffen und arm an gelösten organischen Stoffen ist. Bestehende Vorbehandlungstechnologien, die Umkehrosmoseanlagen versorgen, haben jedoch Probleme, wenn sie hohen Konzentrationen an gelösten organischen Stoffen, schädlichen Algenblüten und anderen plötzlichen und variablen Zuflüssen von Schwebstoffen ausgesetzt sind. Wenn dieses Material das Vorbehandlungssystem der Umkehrosmose passiert, nimmt die Verschmutzung drastisch zu, was die Kapazität der Anlage verringert, die Reinigungszyklen und den Chemikalienverbrauch erhöht und einen vorzeitigen Ausfall der Umkehrosmose-Membran verursacht.

Für Entwickler, Inhaber und Betreiber resultieren diese Probleme in:

  • Reduzierter Anlagenauslastung, was die Wirtschaftlichkeit der Anlage stark beeinträchtigt;
  • Erhöhtem Risiken von Betriebsstörungen; und
  • Höheren Behandlungskosten.

ENTSALZUNG

Das Leistungsversprechen von Nanostone Water

Das keramische Entsalzungsvorbehandlungssystem von Nanostone Water entfernt mit hoher Zuverlässigkeit schädliche Algenblüten, Schwebstoffe und hohe Mengen an gelösten organischen Stoffen aus dem Meerwasser und ermöglicht so den Betrieb von RO-Entsalzungsanlagen mit Nennkapazität und geplanten Kosten über eine längere Lebensdauer. Unsere einstufige Lösung macht außerdem mehrere Vorbehandlungsprozesse überflüssig, was die Investitionskosten und den Platzbedarf reduzieren.

Märkte, die wir betreuen

Wir arbeiten mit führenden Entwicklern, Inhabern und Betreibern von großen Meerwasserentsalzungsanlagen zusammen, um unsere Lösungen in neue Entsalzungsanlagen zu integrieren und auch, um unsere Lösungen in derzeit in Betrieb befindlichen, unterdurchschnittlich arbeitenden Anlagen nachzurüsten

<{{"?"}}xml version="1.0" encoding="utf-8"{{"?"}}>