Page Banner
UNSERE MÄRKTE

Industrieller Markt

Die Probleme, die wir lösen

Trinkwasser wird als Quelle für Industrieprozesswasser zunehmend weniger plausibel (wegen Vorschriften oder der Marktpreise) und durch anspruchsvollere Speisewasserquellen ersetzt. Darüber hinaus werden die behördlichen Auflagen zur Wiederverwendung von Industrieabwässern oder deren Aufbereitung nach höheren Einleitvorgaben immer umfangreicher. Beide Probleme machen es erforderlich, dass Industrieanlagen vor Ort Wasseraufbereitungsanlagen einsetzen oder erweitern. Um das zunehmend verunreinigte und variierende Speisewasser auf die in den meisten industriellen Prozessen geforderte Reinheit zu behandeln, müssen industrielle Aufbereitungslösungen äußerst zuverlässig sein und über eine Reihe von anspruchsvollen Betriebsbedingungen hinweg eine robuste Leistung erbringen. Da sich die Aufbereitungsanlagen vor Ort befinden, wo Platz oft begrenzt ist, sind kompakte Lösungen mit hohem Durchfluss ebenfalls wichtig.

INDUSTRIE

Das Leistungsversprechen von Nanostone Water

Die keramischen Industriefiltrationssysteme von Nanostone entfernen Schwebstoffe physikalisch, sind resistent gegen Verschmutzung und arbeiten stabil über eine lange Lebensdauer. Unsere Aufbereitungsanlagen sind kompakt und machen oft mehrere Vorbehandlungsschritte überflüssig, die bei herkömmlichen Lösungen erforderlich sind. Dadurch werden der Platzbedarf der Anlage sowie die Investitions- und Betriebskosten weiter reduziert.

Ausgewählte Anwendungen

Heizkessel

Vorbehandlung für RO

Kühltürme

Nebenstrom-Filterung und Absalz-Recycling

Abwasser

Primäre Behandlung zur Entfernung von Feststoffen

Wiederverwendung

Entfernung von Schwebstoffen, Vorbehandlung für TDS-Entfernung/RO-Anwendungen

Entsalzung

Vorbehandlung für Brack- und Meerwasser-RO-Systeme

INDUSTRIEMÄRKTE

BERGBAU

Eine ideale Lösung für komplexe wassertechnische Herausforderungen.

Bergarbeiter stehen vor einer Vielzahl von Herausforderungen, wenn es um das Wassermanagement geht. Nicht nur die Art der Wasser- und Abfallströme sind eine Herausforderung für die Aufbereitung, sondern auch der Betrieb muss einfach und störungsfrei angelegt sein, um den abgelegenen Standorten der Minen gerecht zu werden.

Durch die Möglichkeit, schwierige Wasserbedingungen mit einer robusten, zuverlässigen Lösung zu behandeln, die keine nennenswerte Betriebsaufsicht erfordert, eignet sich die Nanostone-Industrielösung hervorragend für Anwendungen wie Entwässerung, Abgänge, saure Minenentwässerung und allgemeine Wiederverwendung.

STROMERZEUGUNG

Erheblich verbesserte RO-Vorbehandlung zu einem Bruchteil der Lebenszykluskosten.

Hochreines Wasser ist entscheidend für die Stromerzeugung, und auf diese Wassersysteme wird großer Wert gelegt. Durch das kompakte Design der Nanostone-Industrielösung sowie die hohe Betriebssicherheit und lange Lebensdauer eignet sich diese Lösung hervorragend für die Vorbehandlung von wichtigen RO-Anwendungen.

Da die Einleitungsanforderungen in vielen Teilen der Welt immer anspruchsvoller werden, hat sich die Aufbereitung von Kühlturmabsalz Wasserzu einer immer häufigeren Lösung zur Aufbereitung und Wiederverwendung dieses Abfallstroms entwickelt. Die Nanostone-Industrielösung wurde zum Schutz nachgeschalteter RO-Operationen in einer kompakten, robusten Bauform entwickelt.

MIKROELEKTRONIK

Konzipiert für eine breites Sortiment von anspruchsvollen Anwendungen.

Halbleiter-Fabriken und Gießereien stehen in Bezug auf ihre Umweltauswirkungen immer stärker im Fokus, insbesondere da die Nachfrage nach den neuesten Innovationen im Chipdesign steigt. Dies kann im Widerspruch zum steigenden Bedarf an Wasser stehen, da die Industrie auch eine wachsende Anzahl von Waferstarts erlebt.

Die Nanostone Industrielösungen eignen sich hervorragend für eine Reihe von feststoffreichen und anspruchsvollen Anwendungen, einschließlich Schneid- und Schleifabfälle, HF-Abwasser, CMP-Abfallströme und UPW-Systeme.

CHEMIE- UND RAFFINERIEANLAGEN

Eine kostengünstige Alternative im Prozess- und Brauchwasserbereich.

Chemiefabriken und Raffinerien müssen oft stark schwankende Oberflächenwasserströme für hochreine Anwendungen in ihren Prozess- und/oder Versorgungsbetrieben aufbereiten – besonders unter Beachtung derJahreszeitenwecchsel. Da viele auch eine Wiederverwendung des Abwassers anstreben, stehen sie zusätzlich vor der Herausforderung, Feststoffe zu entfernen, um den Prozess für eine sinnvolle Wiederverwendung vorzubereiten.

Die Nanostone-Industrielösung hat sich als kostengünstige Alternative zu vielen konventionellen Technologien erwiesen, insbesondere bei der Vorbehandlung für Umkehrosmoseanlagen in einer kompakten, robusten Bauweise.

Vorgestellte Projekte

Xiaojihan-Kohlebergwerk – Eine kompaktere, zuverlässigere und robustere UF-Lösung für die Wiederverwendung von Abwässern
Explore more
Nanostone hilft Halbleiterfabrik bei der Wiederverwendung zur Reduzierung des HF-Abwasservolumens
Explore more
Hengyang-Wärmekraftwerk – Schnelle Fortschritte in Sachen Qualität, Leistung und Kosteneinsparungsraten
Explore more
<{{"?"}}xml version="1.0" encoding="utf-8"{{"?"}}>